NACH OBEN

Transferleitbild der Ruhr-Universität Bochum

02.05.2022

Frontansicht O-Werk

Am 28. September 2021 wurde zusammen mit Mitarbeitenden der Ruhr-Universität Bochum ein Transfer-Leitbild als Orientierungsrahmen für die Mitarbeiter*innen veröffentlicht. Von der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM haben Prof. Dr. Manfred Wannöffel und Charlotte Reineke an der Entwicklung des Leitbildes mitgewirkt. Das neue Transfer-Leitbild zeigt auf,  dass es sich bei Transferaktivitäten um einen multidirektionalen Prozess handelt. Die RUB fördert den dialogorientierten Austausch ihrer Mitglieder mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Akteur*innen. Der multidirektionale Austausch ist dabei von allseitigem Nutzen: Forschende und Lehrende erhalten Einblicke in gesellschaftliche Strömungen und Entwicklungen und greifen diese wiederum in Forschung und Lehre auf. Ihre Arbeit gewinnt an Aktualität und steigert somit die Relevanz der Ergebnisse für die gesellschaftlichen Akteure*innen. Die RUB leistet damit einen unmittelbaren Beitrag für die Weiterentwicklung der Gesellschaft. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Transfer-Leitbild der RUB: https://www2.wiwi.rub.de/transfer-leitbild-der-ruhr-universitaet-bochum/.

Frontansicht O-Werk

Am 28. September 2021 wurde zusammen mit Mitarbeitenden der Ruhr-Universität Bochum ein Transfer-Leitbild als Orientierungsrahmen für die Mitarbeiter*innen veröffentlicht. Von der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM haben Prof. Dr. Manfred Wannöffel und Charlotte Reineke an der Entwicklung des Leitbildes mitgewirkt. Das neue Transfer-Leitbild zeigt auf,  dass es sich bei Transferaktivitäten um einen multidirektionalen Prozess handelt. Die RUB fördert den dialogorientierten Austausch ihrer Mitglieder mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Akteur*innen. Der multidirektionale Austausch ist dabei von allseitigem Nutzen: Forschende und Lehrende erhalten Einblicke in gesellschaftliche Strömungen und Entwicklungen und greifen diese wiederum in Forschung und Lehre auf. Ihre Arbeit gewinnt an Aktualität und steigert somit die Relevanz der Ergebnisse für die gesellschaftlichen Akteure*innen. Die RUB leistet damit einen unmittelbaren Beitrag für die Weiterentwicklung der Gesellschaft. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Transfer-Leitbild der RUB: https://www2.wiwi.rub.de/transfer-leitbild-der-ruhr-universitaet-bochum/.